... und warum die Seite The Sin heißt.

Also, es war einmal ... dings, na ich. Und das wurde geboren und wuchs auf ohne Vater und ohne Geschwister, ist viel umgezogen und hatte viele Freunde und verlor die Freunde wieder und machte mal dies, mal das, war manchmal ziemlich sprunghaft, aber doch insgesamt immer auf dem richtigen Weg, nämlich meinem eigenen. Dazu gehört vor allem Spaß, Ehrlichkeit, Abenteuer, Kreativität, Natur und Musik.

Meine Mama ( er winkt peinlich in die Kamera und ruft: "Hallo Mami!" ) hat mir zwar kein Vermögen oder einen Vater geben können, dafür viel Zeit und Liebe. Seit vier Jahren wohne ich nicht mehr bei ihr, aber wir sehen uns fast jede Woche zu Kakao und Keksen. Und zum Zocken. Sowas kommt dabei raus wenn eine fast 50jährige bei eBay aus Jux eine Playstation ersteigert ...

Ich habe schon viel erlebt, viel gemacht und gesehen. Das Wichtigste davon waren Menschen (Sascha, Nanouk, Vivi), Orte (Neuseeland, der Spielplatz in der Flurstraße, München Ost) und Unternehmungen (Rollenspiel, Band ...) Mal sehen was da noch so alles hinzu kommt.

Warum heißt die Seite denn nun The Sin? Das war mal ein Nickname von mir, entstanden in meiner 'Ich suche den Sinn des Lebens'-Phase. Da verarschte Sasch mich damit, dass er meinte, ich würde wohl eher Sin und nicht Sinn suchen. Und das mir, wo ich doch keusch bin wie ein kastrierter Pfarrer. *smile* Manchmal denke ich aber durchaus dass der Sinn oft in der Sünde liegt. Viel Spaß beim Deuten. XD

Killy heiße ich übrigens nicht weil ich zu viel Blame! gelesen habe, sondern weil das mein Spitzname war schon seit ich klein bin. Er leitet sich von meinem Realname ab. Blame! mag ich aber auch. =D